Überprüfung Ihres Wirtschaftskalenders

Im letzten Jahrzehnt, jeden Tag bevor ich mit dem Handel anfange, überprüfe ich den Wirtschaftskalender … außer heute. I Handel überwiegend Forex , damit ich die Besuche globalen Wirtschaftskalender auf DailyFX . Da ich eine breite Palette von Paaren handele, muss http://www.brokerbetrug.com/ ich wissen, welche wichtigen Nachrichten in allen wichtigen Märkten – AUD, CAD, USD, GBP, EUR, CHF, JPY und NZD – ausstehen. Der Wirtschaftskalender enthält alle geplanten Veröffentlichungen der Wirtschaftsdaten.

Datenveröffentlichungen werden in niedrige, mittlere und hohe Auswirkungen eingestuft. Niedrige und mittlere Auswirkungen Daten können ein paar Wackeln im Preis, aber sollte nicht zu http://www.brokerbetrug.com/copy-trading/ brechen Handel viel. Ich ändere meine Handelspraktiken für diese Datenfreigaben nicht. Hohe Schlagdatenveröffentlichungen sind bemerkenswert und haben meine Handelspraktiken zu beeinflussen.

Wenn eine hohe Auswirkung Datenfreigabe herauskommt, werde ich normalerweise keine Aufträge haben, um Positionen nahe dem gegenwärtigen Preis einzugeben. Der Grund ist, dass das ist interessant Preis sehr erratisch werden kann, sobald die Daten freigegeben werden, und es ist Glücksspiel, in ein Handelsrecht zu springen, während Daten herauskommen, Daher werden Bestellungen, die ich eingeben muss, erst nach der Ankündigung auf Eis gelegt und die Volatilität hat sich gelegt.

Aufträge, die mindestens 50 Pips vom aktuellen Kurs (vor der Bekanntmachung) entfernt sind, bleiben dort, wo sie sich befinden, und stöbern können auf die Volatilität gefüllt werden.

Die Kenntnis dieser hochaktiven Datenveröffentlichungen ist von entscheidender Bedeutung. Heute habe ich einen Handel mit genau 5PM EST (11. Juni 2014), weil ich eine leichte Anomalie an den letzten Handelstagen als dieses Mal bemerkt hatte. Der Handel ereignete sich in der tatsächlichen Forex-Markt und landete am genauen Zeitpunkt der neuseeländischen Reserve Bank ihre Rate Entscheidungsentscheidungen Entscheidungen sind einige der größten Markt Ereignisse, die wir sehen!

Unnötig zu sagen, innerhalb von etwa einer Sekunde wusste ich, dass etwas falsch war. Ich betrachtete schnell den globalen Wirtschaftskalender und sah, dass die Volatilität, die ich sah, auf die Nachrichtenfreigabe zurückzuführen war. Die Position, die ich nahm, nahm direkt zum Testbericht ziemlich einen Verlust, aber ich schaffte, einen „hedge“ – ein Handel zu ergreifen, der in die entgegengesetzte Richtung sich bewegt und deshalb weitere Verluste in meiner gegenwärtigen Position ausgleichen sollte, die dazu geführt haben, dass der Endschaden minimal ist es lohnt sich, ein wenig über zu weiß Forex Korrelationen ).

Der Punkt ist, dass es hätte schlecht, sehr schlecht. Ich war Handel der GBP / AUD, die einiges an Volatilität, aber nicht so viel wie NZD-Paare erlebte. Hätte ich das GBP / NZD zum Beispiel gehandelt, würde ich wahrscheinlich einen viel größeren Haarschnitt genommen haben. Mein Ziel war es, nur eine kleine Anomalie zu handeln, erwartet von einem 10 Pip-Umzug, von dem ich profitieren könnte, stattdessen zieht das Paar 50 Pips fast sofort. Das stellte mir ein viel größeres Risiko als erwartet vor.

Man weiß nie, wie sich ein Handel abzeichnen wird, weshalb ich immer betone, dass ich nur 1% für jeden Handel riskiere. Mit binären Optionen ist Ihr Risiko gedeckt, sodass Sie sich nicht um eine Erhöhung der Volatilität kümmern müssen, die Sie mehr kostet, als Sie erwarten. Doch das Handeln rund hier um die Veröffentlichung von Daten kann ein Glücksspiel sein, und deshalb, wenn es herauskommt, und das Beiseite für ein paar Momente ist in der Regel die vorsichtige Wahl.

Überprüfen Sie immer den ökonomischen Kalender, bevor Sie sitzen, um unten Handel zu senken. Der Tag, den Sie nicht gerade Tag sein, den es enden, verletzt Sie. Wenn die Dinge wirklich gut gehen, oder wirklich schlecht, ist, wenn Menschen in der Regel beginnen, über die Grundlagen zu vergessen – wie das Bewusstsein der Daten-Releases. Also bei diesen hohen und niedrigen Zeiten besonders vorsichtig sein, sicherzustellen , Ihnen die Grundlagen kleben, wie Ihre Überwachung Positionen Größe , tägliche Verluste Capping , die Überprüfung , welche Nachrichten beruht und das Festhalten an Ihrem Trading – Plan .